Hohe Heimniederlage im Cup

Unser Eins verliert mit 0:6 zuhause im Cup-Spiel gegen den Zweitligisten Iliria. Die Gegentore fielen in regelmässigen Abständen – zur Pause stand es bereits 0:3. Zu Beginn konnten unsere Jungs noch etwas dagegenhalten, aber mit Fortdauer des Spiels setzte sich der klare Favorit aus Solothurn immer deutlicher durch. Somit ist das Cup-Abenteuer für dieses Jahr beendet. Nun gilt die Konzentration dem nächsten Spiel in der Meisterschaft gegen Oensingen (Sonntag, 25.09.2022 in Welschenrohr um 10h).

FCW – Iliria 0:6

Teilen und Liken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code