Danke Bless und Dinu!

Das letzte Heimspiel unserer ersten Mannschaft stand ganz im Zeichen der Verabschiedung von Simon „Bless“ Eggenschwiler und Dinu Kamber. Wir verloren das Spiel mit 0:2 gegen einen starken Gegner aus Kestenholz. Aber das Resultat war für einmal nicht das Wichtigste.

Bless (aka Ceccaroni) wird per Ende Saison seine Karriere als Aktivspieler beenden. Wir danken ihm für seinen unermüdlichen Einsatz als jahrelanger Leistungsträger in der ersten Mannschaft. Wir konnten uns stets auf unsere Nummer 5 verlassen – Du wirst uns fehlen! Wir freuen uns jedoch, dass Du nun mehr Zeit mit Deiner jungen Familie verbringen kannst. Alles Gute für die Zukunft und bis bald wieder einmal auf dem Mühlacker!

Dinu wird uns als Trainer der ersten Mannschaft ebenfalls auf Ende Saison verlassen (wir haben bereits berichtet). Wir danken nochmals ganz herzlich für Dein Engagement und wünschen Dir alles Gute für die Zukunft!

Vielen Dank der FCW-Familie für die würdige Verabschiedung von Bless und Dinu! Hier ein paar Impressionen des letzten Heimspiels.

Abschied Bless und Dinu
Teilen und Liken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code