Waldweihnacht der Junioren im Grünholz

Auch in diesem Jahr fanden sich über 40 Junioren und Juniorinnen zusammen mit Ihren Eltern im Grünholz zur alljährlichen Waldweihnacht ein. Im Anschluss an eine heisse Wurst/Cervelat mit Brot sowie Senf und Ketchup besuchten auch der Samichlaus und der Schmutzli die jungen Gäste.

Der FC Welschenrohr wünscht den Junioren und Juniorinnen sowie Ihren Familien eine wunderschöne Adventszeit und „en guete Rutsch is 2018“.

Neu
Junioren F am Futsalturnier
23.11. -

Neue Teamfotos 1. Mannschaft
25.10. -

Die erste Mannschaft wurde neu geknipst. Ein ganz herzlicher Dank an unseren Hauptsponsoren Sascha Müller, der dem Team mit seiner Müller AG Autospritzwerk in Niederbipp ein neues Dress gesponsert hat! Ebenfalls ein grosses Merci an die Raiffeisen-Bank, die uns ein neues Einlaufshirt möglich gemacht hat!

Masseur/in für die 1. Mannschaft gesucht
11.10. - Für unser Fanionteam suchen wir per Januar 2018 eine/einen Masseurin/Masseur.

Hast du Freude am Fussball und bestenfalls bereits Erfahrung als Masseur oder Masseurin im Aktivfussball?

Dann suchen wir genau dich!

Bei Interesse oder Fragen einfach bei Fabian Furrer unter +41 79 734 59 35 oder furrer_fabian (at) bluewin.ch melden.

Der FCW sucht Schiedsrichter Schiedsrichter gesucht

Eine anspruchsvolle aber für den FCW wichtige Aufgabe. Der FCW ist auf der Suche nach geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten für das Amt als Fussballschiedsrichters.
Eine Aufgabe und ein Hobby das viel Eigenständigkeit und Abwechslung mit sich bringt, bei welchem auch noch ein Verdienst möglich ist.
Bei Interesse meldet euch beim Verantwortlichen
Tobias Beeler unter 0793308720

Fussball beim FCW
Teamgeist, Kameradschaft, Bewegung, Respekt ...

...sei es Mädchen oder Knaben; alle können Sie den Fussballsport beim FCW ausüben.

Remo Christ - Juniorenverantwortlicher

Gerne können Sie sich beim unserem Juniorenverantwortlichen Remo Christ informieren.

Remo Christ
Tel.: 079 782 16 71
christ_remo@hotmail.com

 
Charakter bewiesen!
30.10. - Dieses Team lebt! Nach 27 Minuten sieht sich der FCW mit einem 0:2-Rückstand und einem Mann weniger konfrontiert. Was dann folgt, ist eine Top-Reaktion aller Beteiligten. Wille, Kampf, Lust, Teamgeist und herrliche Kombinationen – endlich werden unsere Jungs für den betriebenen Aufwand belohnt. So darf man in die Winterpause gehen.

Trimbach – FCW 2:6 (2:1)

Co-Sponsor
Raiffeisenbank Dünnerntal-Guldental

Seite drucken Kontakt Impressum Seite weiterempfehlen Startseite

Termine

Fr 26.01. - 19.30
Generalversammlung der Supporter - Gasthof Reh zu Herbetswil


Sitevision - Content Management System